Geöffnete, bittende Hände eines Betenden.
WDR 5

Schuld und Vergebung im Islam

Lebenszeichen · 18.07.2021 · 29 Min.
Geöffnete, bittende Hände eines Betenden.
Erscheinungsdatum
18.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Nach islamischer Auffassung ist der Mensch nicht grundsätzlich gut. Sünde und Schuld sind Teil des Menschen. Muslime können bereuen und auf Vergebung hoffen. Doch der Koran kennt beides: Den barmherzigen und den strafenden Gott. Autorin: Ita Niehaus

Empfohlene Inhalte