Der Schriftsteller Marcel Beyer posiert am 9. April 2016 vor Beginn auf der Terasse des Hauses der Kulturen (HKW) in Berlin.
Deutschlandfunk Kultur

Peter-Huchel-Preis 2021 für Marcel Beyer - Gedichte voller Abgründe und Humor

Lesart - das Literaturmagazin | 18.01.2021 | 6 Min.
Der Schriftsteller Marcel Beyer posiert am 9. April 2016 vor Beginn auf der Terasse des Hauses der Kulturen (HKW) in Berlin.
Erscheinungsdatum
18.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Marcel Beyer wird in diesem Jahr mit dem Peter-Huchel-Preis ausgezeichnet. Der Dresdner Lyriker rufe die Geister der deutschen Geschichte wach, reiche aber auch einen Rettungsanker, sagt die Kritikerin und Jurorin Wiebke Porombka. Wiebke Porombka im Gespräch mit Andrea Gerk www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/18/der_peter_huchel_preis_fuer_lyrik_2021_geht_an_drk_20210118_1033_e9e4f422.mp3

Empfohlene Inhalte