Lesart - das Literaturmagazin · Ursula Weidenfeld über Angela Merkel - Zögern bis zur Schmerzgrenze

Bundeskanzlerin Angela Merkel während der Bundespressekonferenz im Sommer 2021.
Deutschlandfunk Kultur

Ursula Weidenfeld über Angela Merkel - Zögern bis zur Schmerzgrenze

Lesart - das Literaturmagazin · 14.08.2021 · 12 Min.
Bundeskanzlerin Angela Merkel während der Bundespressekonferenz im Sommer 2021.
Erscheinungsdatum
14.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Angela Merkels Ära als Kanzlerin geht nach 16 Jahren zu Ende. Sie habe das fast unerträgliche Zögern zum Regierungsprinzip gemacht, sagt die Journalistin Ursula Weidenfeld. Damit habe sie zwar manche Krise gut gemeistert, aber keine Lösungen für die Zukunft gefunden. Moderation: Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/14/ursula_weidenfeld_die_kanzlerin_portraet_einer_epoche_drk_20210814_1109_0d9a44d0.mp3