Die drei siegreichen Bücher beim Preis der Leipziger Buchmesse 2021
SWR2

Brillante Bücher mit eigentümlichem Blick auf die Welt - Die Gewinnerinnen des Preises der Leipziger Buchmesse 2021

Lesenswert Magazin | 30.05.2021 | 9 Min.
Die drei siegreichen Bücher beim Preis der Leipziger Buchmesse 2021
Erscheinungsdatum
30.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Gewinnerinnen des diesjährigen Preises der Leipziger Buchmesse stehen fest. In den Kategorien Belletristik, Sachbuch und Übersetzung wurden Iris Hanika ("Echos Kammern"), Heike Behrend ("Menschwerdung eines Affen") und Timea Tankó ("Apropos Casanova") ausgezeichnet. Drei Frauen. Drei unabhängige Verlage. Drei Bücher, die mit ganz eigentümlichem Blick von der Welt erzählen. Eine gute Auswahl, findet der Kritiker Jörg Magenau. Katharina Borchardt im Gespräch mit dem Kritiker Jörg Magenau.

Empfohlene Inhalte