Pressekonferenz documenta Politik und Kunst, dhm, Berlin, 16.6.2021 Julia Voss, SWR1 Leute
SWR1

Julia Voss | Kunstkritikerin

Leute · 30.07.2021 · 34 Min.
Pressekonferenz documenta Politik und Kunst, dhm, Berlin, 16.6.2021 Julia Voss, SWR1 Leute
Erscheinungsdatum
30.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Charles Darwin dachte mit den Augen, denn es gibt zig Bilder die Darwins Evolutionstheorie begleitet und verbreitet haben. Wie eng Bilder und Evolutionstheorie zusammenhängen, darüber hat Julia Voss promoviert. Sie schrieb über die schwedische Malerin Hilma af Klint, deren Neuentdeckung als kunsthistorische Sensation der vergangenen Jahre gilt. Julia Voss leitete das Kunstressort der FAZ und sie war stellvertretende Leiterin des Feuilletons der FAZ. 2016 wechselte sie in die Wissenschaft und ist Honorarprofessorin an der Leuphana Universität in Lüneburg. Als Co-Kuratorin der documenta "Politik und Kunst" setzt sie sich kritisch mit der Geschichte der documenta in Kassel auseinander. Wie der Kunstbetrieb hinter den Kulissen funktioniert, das erklärt die Kunsthistorikerin Julia Voss in SWR 1 Leute. Moderation: Nicole Köster

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Leute

SWR1