Mafia Land - Die unglaubliche Geschichte des schwäbischen Pizzawirts Mario L. - ein aktueller True Crime Podcast aus Baden-Württemberg. Ermittler sind überzeugt: Mario L. war so etwas wie der "auswärtige Arm" eines Ndrangheta-Clans und gehörte damit zur größten kriminellen Organisation der Welt.  (Foto: Das Wappen Baden-Württembergs mit roten Blutspritzern und dem Schriftzug MAFIA LAND)
SWR

Der verlorene Sohn (S01/E01)

MAFIA LAND - Die deutsche Spur · 12.04.2023 · 41 Min.
Mafia Land - Die unglaubliche Geschichte des schwäbischen Pizzawirts Mario L. - ein aktueller True Crime Podcast aus Baden-Württemberg. Ermittler sind überzeugt: Mario L. war so etwas wie der "auswärtige Arm" eines Ndrangheta-Clans und gehörte damit zur größten kriminellen Organisation der Welt.  (Foto: Das Wappen Baden-Württembergs mit roten Blutspritzern und dem Schriftzug MAFIA LAND)
Erscheinungsdatum
12.04.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Im Jahr 2018 wird Mario L. im Zuge einer Großrazzia der italienischen Polizei verhaftet und vor Gericht gestellt. Die Ermittler werfen ihm vor, ein wichtiger Statthalter der kalabrischen Mafia-Organisation Ndrangheta zu sein. Sein erstes Restaurant "Da Mario" war in den 80er und 90er Jahren einer der Hotspots für Promis, Politiker, aber auch für Leute wie du und ich. In diesem Lokal soll Mario L. aber nicht nur seine Kunden bewirtet, sondern auch Geld für die Ndrangheta gewaschen haben. Wie soll das konkret funktioniert haben? Birgit Tanner und Helena Piontek gehen der Frage nach, wieviel Einfluss die Ndrangheta in Baden-Württemberg hat.