Weißer Hintergrund Blut beschmiert mit Schriftzug "MAFIA LAND" und dem Ortschild von Mannheim mit Einschüssen (Der SWR Podcast MAFIA LAND - Die deutsche Spur: Staffel 2 in der ARD Audiothek)
SWR

Little Italy (S02/E01)

MAFIA LAND - Die deutsche Spur · 20.06.2024 · 52 Min.
Weißer Hintergrund Blut beschmiert mit Schriftzug "MAFIA LAND" und dem Ortschild von Mannheim mit Einschüssen (Der SWR Podcast MAFIA LAND - Die deutsche Spur: Staffel 2 in der ARD Audiothek)
Erscheinungsdatum
20.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Als sich Anfang der 90er Jahre in und um Mannheim plötzlich brutale Morde ereigneten, war klar: die italienische Mafia steckt dahinter. Eine Zelle der sizilianischen Cosa Nostra hatte sich dort eingenistet, genauer eine Splittergruppe der Cosa Nostra, die Stidda. Sie stammt aus dem Süden Siziliens und pflegt seit den 80er Jahren enge Kontakte nach Deutschland. Am 21. September 1990 wurde auf Sizilien der Richter Rosario Livatino ermordet. Die Täter versteckten sich in der Nähe von Köln - und in Mannheim. Aber wie aktiv ist das Mandamento Mannheim, die "Niederlassung" der Cosa Nostra, heute noch? Und was hat das mit einem Doppelmord aus dem Jahr 2013 zu tun?