Mare - Geschichten vom Meer · Die Insel Trischen | Geschichten von sieben Monaten allein im Watt

Die Hütte des Vogelwartes auf Trischen.
Bremen Zwei

Die Insel Trischen | Geschichten von sieben Monaten allein im Watt

Mare - Geschichten vom Meer · 06.09.2021 · 55 Min.
Die Hütte des Vogelwartes auf Trischen.
Erscheinungsdatum
06.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Sieben Monate allein im Watt | Eine kleine Insel mitten im Wattenmeer, 20 Kilometer vor Cuxhaven - sieben Monate hat Anne de Walmont als Vogelwartin auf Trischen verbracht. Eine kleine Holzhütte war für diese Zeit ihr Zuhause, der Kapitän des Versorgungsschiffes ihr einziger Kontakt. Strom haben nur ein paar Solarzellen auf dem Dach geliefert - fürs Surfen genug, fürs Streamen zu wenig. Langweilig ist es ihr trotzdem nicht geworden - die Vögel waren Gesellschaft genug, der ewige Rhythmus aus Ebbe und Flut ihr Taktgeber. Wenn der Wind günstig stand, konnte sie sogar den Arbeitern auf der benachbarten Ölbohrplattform lauschen - unbemerkt als Zaungast. Im Mare-Podcast erzählt Anne de Walmont von Kiebitzregenpfeifern und Alpenstrandläufern, vom Leben im Watt und der beruhigenden Kraft des Meeres. Der Mare-Podcast ist eine Kooperation von Bremen Zwei und der Zeitschrift Mare.