Medizin-Berichterstattung - Wenn Wissenschaftler und Medien übertreiben
Deutschlandfunk

Medizin-Berichterstattung - Wenn Wissenschaftler und Medien übertreiben

@mediasres - Deutschlandfunk · 28.05.2019 · 6 Min.
Medizin-Berichterstattung - Wenn Wissenschaftler und Medien übertreiben
Erscheinungsdatum
28.05.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Einen vermeintlichen Bluttest zur Blutkrebserkennung bezeichnete die "Bild"-Zeitung im Februar als "Weltsensation". Doch mittlerweile deutet vieles darauf hin, dass das Verfahren nicht funktioniert. Nach Ansicht von Medizinjournalist Hinnerk Feldwisch steht der Fall für einen negativen Kommunikations-Trend in der Wissenschaft. Hinnerk Feldwisch im Gespräch mit Bettina Köster / Text von Christoph Sterz www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/05/28/studien_ohne_echte_erkenntnisse_hinnerk_dlf_20190528_1552_a3df560c.mp3