@mediasres · Berichterstattung über Baerbock - Auch eine Mediendebatte

Annalena Baerbock hält bei der Vorstellung ihres Buches "Jetzt. Wie wir unser Land erneuern" ein Exemplar in den Händen
Deutschlandfunk

Berichterstattung über Baerbock - Auch eine Mediendebatte

@mediasres · 30.06.2021 · 6 Min.
Annalena Baerbock hält bei der Vorstellung ihres Buches "Jetzt. Wie wir unser Land erneuern" ein Exemplar in den Händen
Erscheinungsdatum
30.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Debatte um die Kanzler-Kandidatin Annalena Baerbock war von Anfang auch eine Auseinandersetzung einiger Medien. Die gegenseitigen Vorwürfe reichen von Gefälligkeitsjournalismus für die Grünen-Politikerin bis hin zu der Kritik, eine Kampagne gegen Baerbock zu fahren. Aktuelles Beispiel: die Berichterstattung über Plagiatsvorwürfe. Text: Michael Borgers; Nikolaus Blome im Gespräch mit Christoph Sterz www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/30/plagiatsvorwuerfe_gegen_baerbock_interview_mit_nikolaus_dlf_20210630_1542_3f8967c7.mp3