@mediasres · Berichterstattung über LGBTQ in Ungarn - Orbán wird es zu bunt

Etliche Menschen halten bei einer Protestkundgebung der Pride-Bewegung eine überdimensionale Regenbogenfahne.
Deutschlandfunk

Berichterstattung über LGBTQ in Ungarn - Orbán wird es zu bunt

@mediasres · 23.06.2021 · 6 Min.
Etliche Menschen halten bei einer Protestkundgebung der Pride-Bewegung eine überdimensionale Regenbogenfahne.
Erscheinungsdatum
23.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Streit um die Beleuchtung des Münchner Stadions zur Fußball-EM hat ein Schlaglicht auf ein neues Gesetz in Ungarn geworfen. Demnach wird die Berichterstattung über LGBTQ deutlich eingeschränkt. EU-Kommissionspräsidentin nannte das Gesetz eine Schande, für Journalisten könnte es die Arbeit deutlich erschweren. Text: Sören Brinkmann / Stephan Ozsváth im Gespräch mit Michael Borgers www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/23/wie_ungarn_pressefreiheit_beschneidet_interview_mit_dlf_20210623_1536_049936d8.mp3