Deutschlandfunk

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk - "Unterscheidbarkeit zu den Privaten herausstellen"

@mediasres | 29.12.2020 | 8 Min.
Erscheinungsdatum
29.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der oberste sächsische Medienpolitiker Oliver Schenk will den Auftrag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk schärfen. Im Deutschlandfunk sagte der Christdemokrat, es sei Aufgabe der Politik, den Auftrag so zu formulieren, dass sich die Öffentlich-Rechtlichen stärker von den privaten Sendern unterschieden. Oliver Schenk im Gespräch mit Bettina Köster www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/29/zukunft_des_rundfunkbeitrags_interview_mit_oliver_schenk_dlf_20201229_1536_af222703.mp3

Empfohlene Inhalte