Auf einem Handy ist der gesperrte Twitter-Account von US-Präsident Donald Trump zu sehen. Der Kurznachrichtendienst hatte mitgeteilt, dass Trumps Konto @realDonaldTrump dauerhaft gesperrt bleibt. (gestellte Szene)
Deutschlandfunk

Section 230 - Haftung Sozialer Medien - Dürfen sich Twitter & Co. selbst regulieren?

@mediasres · 25.05.2021 · 5 Min.
Auf einem Handy ist der gesperrte Twitter-Account von US-Präsident Donald Trump zu sehen. Der Kurznachrichtendienst hatte mitgeteilt, dass Trumps Konto @realDonaldTrump dauerhaft gesperrt bleibt. (gestellte Szene)
Erscheinungsdatum
25.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Eine kurze Passage von großer Bedeutung: "Section 230" im US-Gesetzbuch erlaubt Facebook, YouTube oder Twitter, Inhalte nach eigenem Ermessen zu moderieren oder zu löschen. Das sehen beide politische Lager in den USA kritisch - aus unterschiedlichen Gründen. Section 230 soll nun reformiert werden. Von Peter Weissenburger www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/25/reform_des_us_gesetzes_section_230_wie_sollen_facebook_und_dlf_20210525_1552_09295219.mp3

Empfohlene Inhalte