Frauenrechtsaktivisten nehmen an einem von der Frauenrechts-Organisation "Strajk Kobiet" organisierten «Generalstreik» teil.
WDR 5

"Abtreibungsverbot in Polen hat politische Gründe"

Morgenecho - Interview | 29.10.2020 | 6 Min.
Frauenrechtsaktivisten nehmen an einem von der Frauenrechts-Organisation "Strajk Kobiet" organisierten «Generalstreik» teil.
Erscheinungsdatum
29.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Das verschärfte Abtreibungsverbot in Polen habe viele Frauen und Männer extrem wütend gemacht, sagt Journalistin Susanna Zdrzalek. Sie vermutet, dass die Regierungspartei PiS der katholischen Kirche einen Gefallen tun wollte, damit sie um Wählerstimmen wirbt.

Empfohlene Inhalte