Morgenecho - Interview · Astrazeneca-Prüfung: "Kein Beinbruch"

Medizinisches Personal befüllt eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Oxford/Astrazeneca
WDR 5

Astrazeneca-Prüfung: "Kein Beinbruch"

Morgenecho - Interview · 19.03.2021 · 7 Min.
Medizinisches Personal befüllt eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Oxford/Astrazeneca
Erscheinungsdatum
19.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Für Frank Bergmann, Chef der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, ist die Prüfung des Astrazeneca-Vakzins ein "normaler Vorgang". Alle Impfstoffe hätten geringe Risiken: "Das ist bei jeder Grippe-Impfung so." Wichtig sei eine klare Kommunikation.