Mitarbeiterin hält einen Tupfer für einen PCR-Test in der Hand.
WDR 5

Corona-Mutation: "Bei Viren nicht ungewöhnlich"

Morgenecho - Interview · 21.12.2020 · 7 Min.
Mitarbeiterin hält einen Tupfer für einen PCR-Test in der Hand.
Erscheinungsdatum
21.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

In Großbritannien wurde eine Mutation des Corona-Virus entdeckt, die 70 Prozent ansteckender sein soll. "Mit den neuen Impfstoffen kann man auf solche Sachen viel schneller reagieren", sagt Virologe Rolf Kaiser. Es wäre möglich, den Impfstoff anzupassen.

Empfohlene Inhalte