Morgenecho - Interview · EU-Agrarpolitik: Übergang statt Agrarwende?

Mähdrescher der Marktfrucht Lützow ernten nach Sonnenuntergang ein Roggenfeld ab.
WDR 5

EU-Agrarpolitik: Übergang statt Agrarwende?

Morgenecho - Interview · 24.03.2021 · 6 Min.
Mähdrescher der Marktfrucht Lützow ernten nach Sonnenuntergang ein Roggenfeld ab.
Erscheinungsdatum
24.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die EU könnte die europäische Agrar- und Klimapolitik neu ausrichten. Doch sie zögert, Subventionen stärker an Umwelt-Auflagen zu knüpfen. "Das System wird so nicht funktionieren", sagt NRW-Landwirtschafts- und Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU).