Morgenecho - Interview · EU-Haushaltsstreit: "Fehlentwicklungen umkehren"

Europaflaggen wehen vor dem Sitz der Europäischen Kommission
WDR 5

EU-Haushaltsstreit: "Fehlentwicklungen umkehren"

Morgenecho - Interview · 19.11.2020 · 7 Min.
Europaflaggen wehen vor dem Sitz der Europäischen Kommission
Erscheinungsdatum
19.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Polen und Ungarn blockieren weiterhin den EU-Haushalt, der bei Verstößen gegen die Rechtstaatlichkeit Mittelkürzungen vorsieht. "Diese Blockade-Androhung ist inakzeptabel und durch nichts zu rechtfertigen", sagt Daniel Caspary, CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament.