Ein Mitglied einer nichtstaatlichen Hilfsorganisation misst die Temperatur eines Kinds als Teil der Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus. (14.04.2020)
WDR 5

Unicef: "Pandemie führt zu mehr Kinderarbeit"

Morgenecho - Interview · 23.12.2020 · 6 Min.
Ein Mitglied einer nichtstaatlichen Hilfsorganisation misst die Temperatur eines Kinds als Teil der Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus. (14.04.2020)
Erscheinungsdatum
23.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

In Krisenregionen haben viele Menschen wegen der Pandemie ihre Arbeit verloren, andere Krisen kommen hinzu. Das führe neben mehr Kinderarbeit auch zu einer schlechteren medizinischen Versorgung, sagt Rudolf Tarneden, UNICEF Deutschland.

Empfohlene Inhalte