Hanne Sobek von Hertha BSC (links) erhält den Meisterschaftspokal in der Gauliga durch Gauführer Glöckler im März 1935 (vorn rechts) ca. März 1935 in Berlin. Gauliga Berlin-Brandenburg.
Deutschlandfunk Kultur

Studie – Wie der Berliner Fußball die NS-Zeit aufarbeitet

Nachspiel · 02.06.2024 · 7 Min.
Hanne Sobek von Hertha BSC (links) erhält den Meisterschaftspokal in der Gauliga durch Gauführer Glöckler im März 1935 (vorn rechts) ca. März 1935 in Berlin. Gauliga Berlin-Brandenburg.
Erscheinungsdatum
02.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Der Berliner Fußballverband lässt die Rolle des Fußballs während des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945 untersuchen – und hat nun ein Zwischenfazit gezogen. Warum dauert die Aufarbeitung so lange?