Eine Frau mittleren Alters mit langen roten Haaren spielt Cello. Im Hintergrund sieht man zwei Kirchenfenster und einen Techniker. Ein Mikrofon ist auf sie ausgerichtet.
NDR

Strada senza ritorno - Ein Familienstück

NDR Feature Box · 02.05.2023 · 54 Min.
Eine Frau mittleren Alters mit langen roten Haaren spielt Cello. Im Hintergrund sieht man zwei Kirchenfenster und einen Techniker. Ein Mikrofon ist auf sie ausgerichtet.
Erscheinungsdatum
02.05.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Strada senza ritorno - Ein Familienstück Anja Lechner zählt zu den renommiertesten Cellistinnen der Gegenwart. Keine komplizierte Komposition, vor der sie zurückschreckt. Nur an eine hat sie sich bisher nicht herangewagt: "Strada senza ritorno", ein Solo-Stück ihres Großvaters Konrad Lechner, Komponist, Dirigent, Multi-Instumentalist und Cellist. Ist es die Komplexität der Komposition? Oder ist es die übermächtige Person des Großvaters? Horst Konietzny hat Anja Lechner bei der Einstudierung der Komposition begleitet. Ein Stück für Cello, das zum Stück über eine Familie wird. Ein Feature von Horst Konietzny Musik: Anja Lechner Sprecher: Christian Reiner Technische Realisation und Regie: der Autor Produktion:SWR 2022