NDR Feature Box · Waldbaden

Eine Frau umarmt im Wald sitzend einen Baum.
NDR Info

Waldbaden

NDR Feature Box · 15.05.2022 · 54 Min.
Eine Frau umarmt im Wald sitzend einen Baum.
Erscheinungsdatum
15.05.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Ein Feature von Alexa Hennings. Man - also der Laie - hatte bisher angenommen, im Wald sei es einfach nur schön. Schön erholsam. Aber es ist noch viel mehr: Der Wald heilt. Hat die Wissenschaft festgestellt. Und auf der Insel Usedom war man schnell und pfiffig genug, im Herbst 2017 den ersten „Kur- und Heilwald“ - nicht nur Deutschlands, sondern gar Europas - auszurufen. In Fernost, besonders in Japan, ist man schon lange so weit: „Shinrin Yoku“ ist sehr verbreitet und wird den Zivilisationsgeschädigten regelrecht verordnet. „Waldbaden“ heißt das auf Deutsch. Es soll Angstzustände, Depressionen und Wut abbauen, Stresshormone verringern und die Vitalität fördern. Dazu wird mittlerweile nicht nur in Japan, sondern auch in Rostock, Flensburg und Salzburg geforscht. Der Waldgeruch - das Modrige - regt unseren Körper an, Killerzellen zu bilden, die Viren abtöten und Krebs verhindern können. Seit Peter Wohllebens Buch „Das geheime Leben der Bäume“ liegt der Wald im Trend. Nun also auch das Waldbaden. Einen Tümpel braucht man dazu übrigens nicht. Aber starke Nerven, um mit sich allein zu sein. Mit: Sebastian Rudolph, Michael Prelle und der Autorin. Technische Realisation: Udo Potratz und Birgit Gall. Regie: Friederike Wigger. Produktion: NDR 2018. Verfügbar bis 09.05.2023. https://ndr.de/radiokunst