NDR Hörspiel Box · Alstervergnügen

Eine Illustration der zugefrorenen Binnenalster in Hamburg, 1830.
NDR Kultur

Alstervergnügen

NDR Hörspiel Box · 06.07.2022 · 57 Min.
Eine Illustration der zugefrorenen Binnenalster in Hamburg, 1830.
Erscheinungsdatum
06.07.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Zur Ursendung "90. Geburtstag": Hamburg-Hörspiel von Eva Maria Alves. Es ist eine ausgesprochene Seltenheit: Doch alle paar Jahre friert die Alster tatsächlich noch zu. Oder zumindest der Stadtpark-See und die Kanäle in Winterhude. Eine Vorstellung, die als Abkühlung in diesem Hitze-Sommer gut tut. Wenn es dann soweit ist, tummeln sich Hamburger und Touristen auf dem Eis. Doch das sogenannte "Alstervergnügen" kann allerdings unschön enden: wenn nämlich von einer Minute auf die andere das Eis schmilzt. Unbemerkt hat sich in diesem Hörspiel ein Restaurant vom Steg losgerissen. Es schwimmt, es trudelt samt Gästen und Personal auf dem Wasser. Ein "Alstervergnügen" ganz anderer Art beginnt. In diesem poetischen, historischen Stück von Eva-Maria Alves verschwimmt Wahn und Wirklichkeit. Mit: Siegfried Kernen (Reporter), Dietmar Mues (Kellner), Wolfgang Höper (Maître), Ingrid van Bergen (Designerin), Angelika Thomas (Mannequin), Donata Höffer (1. Tänzerin), Nina Danzeisen (2. Tänzerin), Michael Habeck (Juwelier), Katharina Brauren (Garderobiere), Gert Haucke (Koch). Technische Realisation: Johannes Carstens, Heike Lexau und Helga Schick. Regieassistenz: Waltraud Heise. Regie: Hans Gerd Krogmann. Produktion: NDR 1989. Redaktion: Michael Becker.