NDR Hörspiel Box · Der katholische Bulle (1/2)

Ein brennendes Auto in Belfast im Mai 1981, im Vordergrund britische Truppen.
NDR Kultur

Der katholische Bulle (1/2)

NDR Hörspiel Box · 10.07.2022 · 51 Min.
Ein brennendes Auto in Belfast im Mai 1981, im Vordergrund britische Truppen.
Erscheinungsdatum
10.07.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Nordirland-Politthriller von Adrian McKinty. Teil 1: Belfast befindet sich im Ausnahmezustand. Detective Sergeant Sean Duffy ist neu in der Stadt, und gleich bei seinem ersten Fall – der Suche nach einem Serienkiller – muss er sich ins Zentrum des Terrors begeben. Sean Duffy ist wahrscheinlich der einzige katholische Bulle in ganz Nordirland, denn es ist 1981, und "katholisch sein" steht vor allem für eines: IRA. Die Paramilitärs haben der Polizei den Krieg erklärt, nehmen sie, wo es nur geht, unter Beschuss, jagen Polizeiautos in die Luft. Ihnen gilt Duffy als Verräter. Doch auch unter den Kollegen in Carrickfergus, einem Vorort von Belfast, wohin er nach seiner Beförderung gerade erst versetzt wurde, muss sich der junge Polizist sein Ansehen erkämpfen. Entlang der Frontlinien ermittelt Duffy in zwei Mordfällen, hinter denen ein Serienkiller zu stecken scheint. Eines der Opfer stand in Verbindung mit den höchsten IRA-Kreisen, wo Duffy auf eine Mauer des Schweigens trifft, da jeder, der den Mund aufmacht, mit dem Schlimmsten rechnen muss … Übersetzung aus dem Englischen: Peter Torberg. Mit: Franz Dinda, Susanne Bormann, Felix von Manteuffel, Bjarne Mädel, Julian Greis, Pascal Houdus, Achim Buch, Wolf Frass, Steffen Siegmund, Henning Noehren, Christoph Tomanek, Eckart Dux und Siegfried W. Kernen. Technische Realisation: Corinna Gathmann, Nicole Graul und Tim Corleis. Regieassistenz: Christine Wegerle. Bearbeitung und Regie: Sven Stricker. Produktion: NDR 2015. Redaktion: Christiane Ohaus.