NDR Hörspiel Box · Die Furcht hat große Augen

Das Gesicht einer jungen Frau bei dramatischer Beleuchtung.
NDR Kultur

Die Furcht hat große Augen

NDR Hörspiel Box · 14.08.2022 · 52 Min.
Das Gesicht einer jungen Frau bei dramatischer Beleuchtung.
Erscheinungsdatum
14.08.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Hörspiel über den "Hexenwahn" in den 1950er Jahren - von Horst Mönnich. In den 1950er Jahren, in einer Zeit, in der sich die öffentliche Aufmerksamkeit auf Atom und Automaten richtete, waren der Hexenwahn für viele Gebiete noch ein ernstes Problem. Etwa 70 Hexenprozesse fanden jährlich in der Bundesrepublik statt, und über dreihundert "Hexenbanner" lebten allein in einer Großstadt wie Hamburg. Horst Mönnich schrieb, gestützt auf das Material des Archivs zur Erforschung des "neuzeitlichen Hexenwahns", sein Hörspiel. Ort der Handlung ist ein kleines Dorf, in den "Ruf der Hexerei" gebracht wird eine arme, hilflose Frau. Mit: Max Eckard, Dagmar Altrichter, Ingrid Müller, Volker Lechtenbrink u.v.a. Regie: Gustav Burmester. Produktion: NDR 1957. Redaktion: Michael Becker. www.ndr.de/radiokunst