Jörg Jannings, Regie.
NDR Kultur

George Tabori: Weissmann und Rotgesicht | Hörspiel über Außenseiter und Versöhnung

NDR Hörspiel Box | 15.11.2020 | 61 Min.
Jörg Jannings, Regie.
Erscheinungsdatum
15.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Ein Hörspiel über Außenseiter und Versöhnung von George Tabori. Der Jude Arnold Weismann ist auf dem Weg nach New York, um in dem Park Ecke Riverside/ 99. Straße die Asche seiner an einem verspäteten Weisheitszahn verstorbenen Frau Bella auszustreuen. Im Gebirge, wo er sich verirrt, trifft er einen jungen Indianer. Zwischen den beiden Außenseitern entwickelt sich ein ritualhafter Kampf, den nur einer von ihnen überleben wird. George Tabori sagte über sein Stück: "It is, of course, a love-story" und "der Irrationalismus macht sich nicht davon, wenn wir ihn missbilligen: denn schließlich ist er ein Teil von jedem von uns." Das Stück wurde von Regisseur Jörg Jannings fürs Hörspiel inszeniert und wurde 1978 mit dem Prix Italia ausgezeichnet. Mit: George Tabori als Erzähler, Leopold Hainisch als Weismann und Heinz Hönig als Rotgesicht. Produktion: NDR 1978.

Empfohlene Inhalte