Das grünblaue Wasser der Vjosa in einer Flußbiegung.
NDR Info

Die Vjosa-Region, das 'blaue Herz Europas' soll Nationalpark werden

NDR Info Hintergrund · 02.01.2023 · 24 Min.
Das grünblaue Wasser der Vjosa in einer Flußbiegung.
Erscheinungsdatum
02.01.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die Vjosa: ein 270 Kilometer langer Wildfluss, der in Griechenland entspringt und in Albanien in die Adria mündet. Obwohl der Fluss schon lange als besonders schützenswert galt, wollte eine frühere albanische Regierung im Vjosa-Tal einen Staudamm bauen lassen. Nach weltweiten Protesten wurden die Pläne aufgegeben. Stattdessen sollen Region und Fluss nun zum ersten Wildflussnationalpark Europas werden und Touristen anlocken.