US-Vizepräsidentin Kamala Harris blickt mit Offizieren der philipppinischer Küstenwache auf eine Karte.
NDR Info

USA und China - wie die Großmächte im Westpazifik um Einfluss konkurrieren

NDR Info Hintergrund · 10.01.2023 · 25 Min.
US-Vizepräsidentin Kamala Harris blickt mit Offizieren der philipppinischer Küstenwache auf eine Karte.
Erscheinungsdatum
10.01.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Mehr Militärbasen, logistische und finanzielle Hilfen. Im Kampf um den Einfluss im westlichen Pazifik versuchen die USA ihre Macht zu festigen. Das kann man auf den Philippinen sehen und in den Konföderierten Staaten von Mikronesien. Doch auch China will mehr Einfluss: Auf See, um Bodenschätze heben zu können; an Land, um neue Märkte zu erschließen. Die Bewohner der mikronesischen Inseln Yap und Palau hatten zunächst große Hoffnungen, dass die Investitionen sich auch für sie auszahlen. Bislang wurden sie eher enttäuscht. Ein Feature über den Machtkampf der beiden Großmächte in der Westpazifik-Region.