NDR Kultur à la carte · Volker Hagedorn erzählt europäische Musikgeschichte

Podcast NDR Kultur Neue CDs
NDR Kultur

Volker Hagedorn erzählt europäische Musikgeschichte

NDR Kultur à la carte · 31.10.2022 · 55 Min.
Podcast NDR Kultur Neue CDs
Erscheinungsdatum
31.10.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erlebte die Welt Veränderungen in schwindelerregender Geschwindigkeit und Dichte. Eine neue Epoche begann, bis der Erste Weltkrieg eine klare Zäsur setzte. Prozesse wurden bis hierhin angestoßen, die weitreichende Folgen hatten für Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft oder Kultur. In dieser Zeit wurde auch Komponisten eine besondere Rolle zugeschrieben, galten sie als „Seismograf und Katalysator“ zugleich. Wie diese Doppelbesetzung zu verstehen ist, das versucht der Musiker und Autor Volker Hagedorn in seinem neuen Buch „Flammen“ mit seinen Protagonisten Claude Debussy und Ethel Smyth nachzuzeichnen.