Ein junger Mann mit einer Trompete in der Hand steht neben einer jungen Frau, die beide in die Kamera lächeln.
NDR Kultur

Von Klassik bis Jazz: der Trompeter Simon Höfele

NDR Kultur EXTRA · 20.09.2023 · 54 Min.
Ein junger Mann mit einer Trompete in der Hand steht neben einer jungen Frau, die beide in die Kamera lächeln.
Erscheinungsdatum
20.09.2023
Sender
Sendung

Als Preisträger des Opus Klassik 2020 ist er so richtig durchgestartet: Simon Höfele spielt inzwischen als Solist mit renommierten Orchestern in aller Welt und gilt als einer der wichtigsten Trompeter der jüngeren Generation. Mit 12 Jahren bereits wurde er Schüler von Reinhold Friedrich, bei dem er kurze Zeit später sein Trompetenstudium begann. Mittlerweile hat Höfele einige der berühmtesten Solowerke für sein Instrument eingespielt. Darüber hinaus liebäugelt er oft mit dem Jazz und tritt auch in kleineren Besetzungen auf. Die Pianistin Elisabeth Brauß gehört zu seinen regelmäßigen Duopartnern. Mit ihr ist er zu Gast bei NDR Kultur EXTRA. Auf dem Programm steht unter anderem Gershwins "Rhapsody in Blue". Das Video des ganzen Konzerts gibt es auf ndr.de/extra.