Rudolf Heß, NS-Reichsminister
NDR

Abgebrochenes Plädoyer der Verteidigung: Rudolf Heß

NDR Retro – Aus den Nürnberger Prozessen · 06.07.1946 · 3 Min.
Rudolf Heß, NS-Reichsminister
Erscheinungsdatum
06.07.1946
Rubrik
Sender
Sendung

Alfred Seidl hält ein Plädoyer für den Angeklagten Rudolf Heß. Da es jedoch lediglich Ausführungen über die Unzulässigkeit des Versailler Vertrages beinhaltet, lässt es der Präsident des Gerichtshofes abbrechen. Am selben Tag beginnt Martin Horn mit dem Plädoyer für den Angeklagten Joachim von Ribbentrop. Elef Sossidi alias "Andreas Günther" berichtet für den NWDR aus dem Nürnberger Gerichtssaal.