Die besetzte Anklagebank in den Nürnberger Prozesen.
NDR

Generalfeldmarschall Von Rundstedt als Entlastungszeuge für das OKW

NDR Retro – Aus den Nürnberger Prozessen · 12.08.1946 · 9 Min.
Die besetzte Anklagebank in den Nürnberger Prozesen.
Erscheinungsdatum
12.08.1946
Rubrik
Sender
Sendung

Die Verhandlung gegen das Oberkommando der Wehrmacht (OKW) nimmt ihren Verlauf mit dem Verhör des Dienstältesten: Generalfeldmarschall Gerd von Rundstedt. Er sagt aus, dass er von vielen militärischen Operationen erst nach deren Abschluss erfahren habe. Der Krieg sei nach Stalingrad nicht mehr zu gewinnen gewesen, aber der Versuch, eine Änderung in der Kriegsführung zu erreichen, wurde von Hitler ignoriert. Elef Sossidi alias "Andreas Günther" berichtet für den NWDR aus dem Nürnberger Gerichtssaal.