Die besetzte Anklagebank in den Nürnberger Prozesen.
NDR

Plädoyer der Verteidigung: Die Gestapo

NDR Retro – Aus den Nürnberger Prozessen · 26.08.1946 · 7 Min.
Die besetzte Anklagebank in den Nürnberger Prozesen.
Erscheinungsdatum
26.08.1946
Rubrik
Sender
Sendung

Rudolf Merkel hält ein Plädoyer für die angeklagten NS-Mitglieder der Gestapo. Die Gestapo sei der "Prügelknabe" für alle Gräueltaten gewesen und durch die Personalunion Himmler-Heydrich fälschlicherweise stets mit der SS und dem SD in Verbindung gebracht worden. Nach dem Plädoyer wird der ehemalige Generalarzt Walter Schreiber verhört. Er wurde extra aus der russischen Gefangenschaft freigestellt, damit er über die Gründung eines Instituts zur Erforschung des bakteriologischen Kriegs aussagen kann. Elef Sossidi alias "Andreas Günther" berichtet für den NWDR aus dem Nürnberger Gerichtssaal.