Markstücke
NDR

Diskussion: Der Staat als Umverteiler von Einkommen

NDR Retro – Aus Politik und Gesellschaft · 02.12.1961 · 95 Min.
Markstücke
Erscheinungsdatum
02.12.1961
Rubrik
Sender
Sendung

"Lügen wir uns in die eigene Tasche?" - Experten diskutieren über die Umverteilung des Volkseinkommens über die öffentlichen Haushalte. Nachdem der Staatssekretär des Bundesfinanzministeriums, Karl-Maria Hettlage, einen Vortrag über den Staat als Umverteiler von Einkommen gehalten hat, leitet die Reporterin Julia Dingwort-Nusseck eine Diskussion zwischen drei Experten ein: Julius Brecht spricht als Direktor des Verbandes Gemeinnütziger Wohnungsunternehmen für den Sozialwohnungsbau. Als Experte für Sozialleistungen und -politik ist Gerhard Weisser vertreten und Günter Müller spricht als Leiter der landwirtschaftlichen Abteilung im IFO-Institut München stellvertretend für die Landwirtschaft. Als letztes übernimmt der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Volkmar Muthesius, die Sicht der Steuerzahler ein.