Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (r.) und Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, gehen gemeinsam mit Brigitte Macron (l.) und Elke Büdenbender (2.v.l.) durch den Park von Schloss Wilkinghege (Bild: picture alliance/dpa/David Inderlied)
rbb24 Inforadio

Deutsch-französische Freundschaft: Staatsbesuch für bessere Zeiten?

Newsjunkies · 28.05.2024 · 18 Min.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (r.) und Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, gehen gemeinsam mit Brigitte Macron (l.) und Elke Büdenbender (2.v.l.) durch den Park von Schloss Wilkinghege (Bild: picture alliance/dpa/David Inderlied)
Erscheinungsdatum
28.05.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Drei Tage Staatsbesuch, drei Tage Arbeit für die deutsch-französische Freundschaft. Emmanuel Macron bei uns zu Gast, der erste offizielle Staatsbesuch eines französischen Präsidenten seit 24 Jahren – und das in Zeiten, in denen einige finden, dass die deutsch-französischen Beziehungen angespannt sind. Hat der Besuch das wieder verbessern können? Und sind die Meinungsverschiedenheiten wirklich so groß oder ziehen Deutschland und Frankreich weiter an einem Strang für ein starkes Europa? Diesen Fragen gehen die Newsjunkies Lisa Splanemann und Gina Thoneick in der aktuellen Folge nach.   Die "Newsjunkies" - ein Tag, ein großes Nachrichtenthema, immer Montag bis Freitag am Nachmittag. Kostenlos folgen und abonnieren in der ARD-Audiothek. Alle Abo-Möglichkeiten findet Ihr hier: https://www.rbb24inforadio.de/newsjunkies. Fragen und Feedback: newsjunkies@inforadio.de.