Der Schriftzug "KITA" ist an einer Kindertagesstätte zu lesen.
rbb24 Inforadio

Ein System vor dem Kollaps: Wie raus aus der Kita-Krise?

Newsjunkies · 29.11.2023 · 19 Min.
Der Schriftzug "KITA" ist an einer Kindertagesstätte zu lesen.
Erscheinungsdatum
29.11.2023
Rubrik
Sender
Sendung

In Deutschland fehlen rund 430 000 Kita-Plätze. Zudem kommen auf einen Erzieher beziehungsweise eine Erzieherin oft viel zu viele Kinder. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung. Während der Kitaplatzmangel vor allem ein westdeutsches Problem ist, tritt der zu niedrige Personalschlüssel vor allem in ostdeutschen Bundesländern auf. Wie lässt sich das erklären? Und wie kommen wir raus aus der Kita-Krise? Können kürzere Kita-Öffnungszeiten, eine schnellere Erzieherausbildung, mehr Lohn oder sogenannte "multiprofessionelle Teams" die Problemlage lösen? Das diskutieren Henrike Möller und Bruno Dietel. Die "Newsjunkies" - ein Tag, ein großes Nachrichtenthema, immer Montag bis Freitag am Nachmittag. Kostenlos folgen und abonnieren in der ARD-Audiothek. Alle Abo-Möglichkeiten findet Ihr hier: https://www.rbb24inforadio.de/newsjunkies. Fragen und Feedback: newsjunkies@inforadio.de.