Gas steigt in der Ostsee auf, nachdem die Gaspipeline Nord Stream 2 sabotiert wurde. (Bild: picture alliance/ Swedish Coast Guard)
rbb24 Inforadio

Nordstream-Anschläge: viele Spekulationen, wenig Spuren

Newsjunkies · 26.09.2023 · 18 Min.
Gas steigt in der Ostsee auf, nachdem die Gaspipeline Nord Stream 2 sabotiert wurde. (Bild: picture alliance/ Swedish Coast Guard)
Erscheinungsdatum
26.09.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Ein Jahr sind die Anschläge auf die Nordstream-Pipelines vor der Insel Bornholm jetzt her. Mitten im Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine und in der Zeit, in der halb Europa um die Gaszufuhr für den anstehenden Winter bangte. Was weiß man mittlerweile über die Sabotage-Aktionen und welche Rolle spielt Deutschland bei dem Polit-Thriller? Darüber sprechen die Newsjunkies Christina Fee Moebus und Martin Spiller.   Die "Newsjunkies" - ein Tag, ein großes Nachrichtenthema, immer Montag bis Freitag am Nachmittag. Kostenlos folgen und abonnieren in der ARD-Audiothek. Alle Abo-Möglichkeiten findet Ihr hier: https://www.rbb24inforadio.de/newsjunkies. Fragen und Feedback: newsjunkies@inforadio.de.