Drohnenaufnahme von Neukölln mit Blick auf das Tempelhofer Feld (Bild: IMAGO / Emmanuele Contini)
rbb24 Inforadio

Tempelhofer Feld: Wieviel ist der Volksentscheid noch wert?

Newsjunkies · 27.11.2023 · 18 Min.
Drohnenaufnahme von Neukölln mit Blick auf das Tempelhofer Feld (Bild: IMAGO / Emmanuele Contini)
Erscheinungsdatum
27.11.2023
Rubrik
Sender
Podcast

2014 haben sich die Berlinerinnen und Berliner in einem Volksentscheid mehrheitlich gegen die Bebauung des Tempelhofer Feldes ausgesprochen. Doch die CDU hält an ihren Plänen zur Randbebauung fest - sie will eine neue Volksbefragung initiieren. Damit wird die Berliner CDU weitaus konkreter als der schwarz-rote Koalitionsvertrag, in dem bisher von einer "Neubewertung" im Bezug auf die Randbebauung des Tempelhofer Felds die Rede war. Kann der Senat den Volksentscheid von 2014 einfach so begraben? Darf die CDU solange über das Tempelhofer Feld abstimmen lassen, bis ihr das Ergebnis passt? Antworten von Henrike Möller und Bruno Dietel.   Die "Newsjunkies" - ein Tag, ein großes Nachrichtenthema, immer Montag bis Freitag am Nachmittag. Kostenlos folgen und abonnieren in der ARD-Audiothek. Alle Abo-Möglichkeiten findet Ihr hier: https://www.rbb24inforadio.de/newsjunkies. Fragen und Feedback: newsjunkies@inforadio.de.