Das Personal eines Operationssaals führt eine Transplantation durch, nachdem es einem lebenden Spender eine Niere entnommen hat, in einem Operationssaal des Universitätsspitals Genf (HUG).
rbb24 Inforadio

Widerspruchslösung Organspende: Sind die Hürden bisher zu hoch?

Newsjunkies · 24.06.2024 · 18 Min.
Das Personal eines Operationssaals führt eine Transplantation durch, nachdem es einem lebenden Spender eine Niere entnommen hat, in einem Operationssaal des Universitätsspitals Genf (HUG).
Erscheinungsdatum
24.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

In Deutschland werden mehrere tausend Spenderorgane gebraucht. Der Bedarf ist hoch – doch noch immer entscheiden sich viel zu wenige Menschen in Deutschland dafür. Damit die Organe gespendet werden können, muss zu Lebzeiten zugestimmt werden. Jetzt wurde eine Initiative vorgestellt, die einen anderen Lösungsansatz verfolgt. Wie genau sieht der aus? Warum ist Organspende so wichtig? Welche Alternativen gibt es? Darum geht es in der aktuellen Folge der Newsjunkies mit Jenny Barke und Lisa Splanemann. Die "Newsjunkies" - ein Tag, ein großes Nachrichtenthema, immer Montag bis Freitag am Nachmittag. Kostenlos folgen und abonnieren in der ARD-Audiothek. Alle Abo-Möglichkeiten findet Ihr hier: https://www.rbb24inforadio.de/newsjunkies. Fragen und Feedback: newsjunkies@inforadio.de.