Eine alte Straßenbahn vor einem Wohnhaus in der Stadt. (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbbKultur

Wir fahren zur Oma, aber allein! (7/7): Kein Grund zur Sorge, oder doch?

Ohrenbär | 13.09.2020 | 9 Min.
Eine alte Straßenbahn vor einem Wohnhaus in der Stadt. (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
Erscheinungsdatum
13.09.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Langsam geht die Zugfahrt von Jana, Moritz und Sissi zu Ende. Kann man die Stadt schon sehen? Steht Oma wirklich am Bahnsteig? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Wir fahren zur Oma, aber allein! (Folge 7 von 7) von Gudrun Mebs. Es liest: Claudia Geisler.