ONLY in New York · Drei Millionen Schallplatten in Schweineställen: Bob George

Drei Millionen Schallplatten in Schweineställen: Bob George
ARD

Drei Millionen Schallplatten in Schweineställen: Bob George

ONLY in New York · 26.01.2022 · 39 Min.
Drei Millionen Schallplatten in Schweineställen: Bob George
Erscheinungsdatum
26.01.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Mit 20.000 Umzugskartons nach Upstate New York - das ist nur das jüngste Abenteuer, dass Bob George mit seinem Musik-Archiv erlebt hat. Seit Mitte der 80iger sammelt der ehemalige Autor und Musikproduzent Schallplatten, CDs, Bücher und musikalische Raritäten. Heute ist seine Sammlung eines der größten Archive für Rock, Pop und Punk und eine Fundgrube für Musik-Liebhaber. Korrespondent Peter Mücke ist selbst bekennender Schallplatten-Fan und erzählt von seiner Begegnung mit Bob George, dem unscheinbaren Musikfreak, der im Manhattan der 70iger noch Künstler wie Iggy Pop, Lou Reed und Keith Haring zufällig beim Lunchen im Diner um die Ecke getroffen hat.