Ein klar strukturierter Steingarten mit wuchtigem Baum und Kirschlorbeerhecke grenzt in einer Reihenhaussiedlung an einen gepflegte grünen Garten mit hoher Hecke, mehreren Bäumen und Essplatz. Der Steingarten ist unterteilt in einen Bereich mit Kiesel u
Deutschlandfunk Kultur

Eigenheim-Gärten - Ein deutscher Albtraum

Politisches Feuilleton | 30.06.2021 | 4 Min.
Ein klar strukturierter Steingarten mit wuchtigem Baum und Kirschlorbeerhecke grenzt in einer Reihenhaussiedlung an einen gepflegte grünen Garten mit hoher Hecke, mehreren Bäumen und Essplatz. Der Steingarten ist unterteilt in einen Bereich mit Kiesel u
Erscheinungsdatum
30.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Den Schriftsteller Hans von Trotha gruselt es angesichts der Baumarktästhetik der Gärten vor und hinter deutschen Eigenheimen. Gut, dass es daneben auch immer mehr urban gardening gibt: ökologisch bewusst und mit Sinn für Gemeinschaft. Ein Standpunkt von Hans von Trotha www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/30/eigenheim_gaerten_ein_deutscher_albtraum_drk_20210630_0720_ac24a4c0.mp3

Empfohlene Inhalte