Politisches Feuilleton · Identitätsdebatte - Wer darf für wen sprechen?

Illustration: Silhouetten von Gesichtern in unterschiedlichen Farben überlappen sich.
Deutschlandfunk Kultur

Identitätsdebatte - Wer darf für wen sprechen?

Politisches Feuilleton · 17.03.2021 · 4 Min.
Illustration: Silhouetten von Gesichtern in unterschiedlichen Farben überlappen sich.
Erscheinungsdatum
17.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Identitätspolitische Debatten sind wichtig, sagt Tanja Dückers. Doch warnt sie vor einer Gesellschaft, in der jede Gruppe nur noch sich selbst repräsentieren darf. Denn in der kulturellen Grenzüberschreitung liege auch ein utopisches Potenzial. Ein Plädoyer von Tanja Dückers www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/03/17/identiaetspolitik_wer_darf_wer_sein_drk_20210317_0720_b89a8699.mp3