Politisches Feuilleton · Nawalny und Assange - Die Doppelmoral muss ein Ende haben

Im Bild sind Eindrücke vom Protest für die Freilassung Julian Assange Gründer WikiLeaks, Journalist auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor zu sehen.
Deutschlandfunk Kultur

Nawalny und Assange - Die Doppelmoral muss ein Ende haben

Politisches Feuilleton · 10.03.2021 · 5 Min.
Im Bild sind Eindrücke vom Protest für die Freilassung Julian Assange Gründer WikiLeaks, Journalist auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor zu sehen.
Erscheinungsdatum
10.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Laute Empörung im Westen über die Verfolgung von Alexej Nawalny in Russland: Allerdings vermisst Michael Lüders eine ähnliche Haltung im Fall des Whistleblowers Julian Assange. Denn auch hier werde vor aller Welt Recht gebeugt, so der Publizist. Ein Standpunkt von Michael Lüders www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/03/10/nawalny_und_assange_zwei_seiten_derselben_medaille_drk_20210310_0721_59f4ae61.mp3