Politisches Feuilleton · Pandemie und Freiheitsrechte - Die offene Gesellschaft steht unter Vorbehalt

Sicherheitsmitarbeiter der Deutsche Bahn kontrollieren zusammen mit Polizisten der Bundespolizei die Einhaltung der Maskenpflicht am Hauptbahnhof in München. 
Deutschlandfunk Kultur

Pandemie und Freiheitsrechte - Die offene Gesellschaft steht unter Vorbehalt

Politisches Feuilleton · 30.11.2020 · 5 Min.
Sicherheitsmitarbeiter der Deutsche Bahn kontrollieren zusammen mit Polizisten der Bundespolizei die Einhaltung der Maskenpflicht am Hauptbahnhof in München. 
Erscheinungsdatum
30.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der Staat greift mit seinen Corona-Lockdown-Maßnahmen massiv in unser Leben ein. Was den einen medizinisch geboten erscheint, weckt bei anderen die Furcht vor Überwachung und Denunziation. So auch beim Historiker René Schlott. Ein Kommentar von René Schlott www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/30/wir_untertanen_von_der_pandemie_zur_dystopie_drk_20201130_0721_8bee3a92.mp3