Pop&Rewind - der Nachtmix Podcast · Der Letzte macht das Licht aus: Die Pop-Toten 2022

ARCHIV - 24.07.2015, Schweiz, Nyon: Sänger Maxi Jazz von der britischen Band Faithless tritt während des 40. Paleo Festivals auf. Jazz ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Foto: Valentin Flauraud/KEYSTONE/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Valentin Flauraud
BR

Der Letzte macht das Licht aus: Die Pop-Toten 2022

Pop&Rewind - der Nachtmix Podcast · 30.12.2022 · 109 Min.
ARCHIV - 24.07.2015, Schweiz, Nyon: Sänger Maxi Jazz von der britischen Band Faithless tritt während des 40. Paleo Festivals auf. Jazz ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Foto: Valentin Flauraud/KEYSTONE/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Valentin Flauraud
Erscheinungsdatum
30.12.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Glücklich, wer diese Sendung hören kann. Trotz Krieg im Osten Europas, trotz selbstklebender Weltverbesserer und trotz einer Fußball-WM im Winter gilt: Keine Angst - auch 2023 wird ausreichend Katastrophen für jeden Geschmack bereithalten. Wer aus dem Lande Pop diese Gruselshow namens Zukunft nicht mehr erleben kann, erfahren Sie in dieser Sendung. Wir verabschieden uns von einem Jerry Lee Lewis, Meat Loaf und einer Ronnie Spector. Und wer war gleich nochmal Keith Levene? Alle Antworten hat ein letztes Mal der Mann mit der Schaufel in der Hand: Karl Bruckmaier.