Pop&Rewind - der Nachtmix Podcast · Die Beatles der Finsternis: The Cure

The Cure | Bild: Karsten Jahncke Konzertagentur
BR

Die Beatles der Finsternis: The Cure

Pop&Rewind - der Nachtmix Podcast · 18.04.2022 · 55 Min.
The Cure | Bild: Karsten Jahncke Konzertagentur
Erscheinungsdatum
18.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Jahrzehntelang waren sie die Könige der Dunkelheit. 2022 wird ihr düsteres Album "Pornography” 40 Jahre alt. The Cure galten oft als "Fürsten der Finsternis". Tatsächlich waren sie oft sogar beatle-eske Songwriter mit großen und zeitlosen Melodien. Dreimal haben wir mit The Cure-Boss Robert Smith gesprochen. Auszüge aus unseren Interviews zeigen eine Band, die die Ärgernisse der Welt mit starken Songs lindern will. In "One Hundred Years” singen sie: "Es macht doch nichts aus, wenn wir alle sterben!" Aber The Cure schenken uns dazu immerhin unwiderstehliche Melodien. Es ist immer der fröhliche Tanz am Abgrund. Das gute Laune machende "Trotzdem". Egal wie schlecht die Welt doch ist, uns bleibt gar nichts Anderes übrig, als gut gelaunt zu überleben. Von Michael Bartle