Pop&Rewind - der Nachtmix Podcast · Schneewanderung mit elektronischer Musik aus fünf Jahrzehnten

Schneewanderung nachts an der Isar | Bild: Ralf Summer
BR

Schneewanderung mit elektronischer Musik aus fünf Jahrzehnten

Pop&Rewind - der Nachtmix Podcast · 23.01.2023 · 54 Min.
Schneewanderung nachts an der Isar | Bild: Ralf Summer
Erscheinungsdatum
23.01.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Martin Rev ist die eine Hälfte des New Yorker Electro-Duos Suicide. Die vielen Solo-Platten des inzwischen 75-jährigen Synthesizer-Pioniers werden immer wieder neu- und nachgepresst. So auch "Les Nymphes", die gerade wieder auf den Markt kam. Mit ihnen gibt es ebenso ein Wiederhören: das britische Duo Everything But The Girl kündigt nach bald einem Vierteljahrhundert Pause sein Comeback-Album an. Und sofort hat man den innigen Sound von Sängerin Tracey Thorn und Instrumentalist Ben Watt wieder im Ohr. Außerdem hören wir Jamie XX, Oliver Sims (ebenfalls von The xx), Levon Vincent (der einen digitalen Bulk- sprich Massen-Release vom Stapel ließ), die Elektronik-Compilation "Dots and Pearls 7" (vom Sven Väth-Label Cocoon) und wir weisen auf das erste Sparks & Visions-Jazz-Festival in Regensburg hin, das es auf Anhieb geschafft hat, ein ganzes Wochenende lang, das dortige Stadttheater zu bekommen. Unter anderem kommt am Samstag, 28. Januar aus London Kamaal Williams. Eine winterliche Nachtwanderung mit Ralf Summer.