Yard Act  | Bild: Sam Hopkins
BR

Post-Punk made in Leeds: Gang Of Four, Yard Act und Scritti Politti

Pop&Rewind - der Nachtmix Podcast · 06.03.2024 · 55 Min.
Yard Act  | Bild: Sam Hopkins
Erscheinungsdatum
06.03.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Yard Act aus Leeds sind die aufregendste und experimentierfreudigste Post-Punk-Band der Stunde. Auf ihrem zweiten Album "Where's my Utopia?" lässt sich das Quartett in ein chaotisches Sound Universum schießen und entdeckt dort funky Sounds und Afro-Beats. Auf "Where's my Utopia?" dominieren Post-Punk, Discofunk und Dreampop anstatt knarziger Bässe und rumpelnder Beats. Aber das alles klingt immer noch Lo Fi und unberechenbar. Yard Act bleiben sich treu und wundern sich, welche Erfolgsgeschichte sie seit ihrem Debüt "Overload" im Jahr 2022 geschrieben haben. Mit ihrer neuen Funkiness zeigen Yard Act auch ihr Geschichtsbewusstsein und verweisen auf die Post-Punk- und Do-it-yourself-Szene von Leeds in den späten 1970er und frühen 80er Jahren mit Bands wie Gang Of Four, Delta 5, Scritti Politti und Soft Cell. Noe Noack beleuchtet Post-Punk made in Leeds, einst und jetzt.