Quarks Daily Schriftzug
WDR

Treppensteigen - Gut für die Fitness, schlecht fürs Knie?

Quarks Daily – Dein täglicher Wissenspodcast · 06.10.2023 · 21 Min.
Quarks Daily Schriftzug
Erscheinungsdatum
06.10.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Außerdem: Kinderwunsch - Wann ist der beste Zeitpunkt? (08:22) / Überflutungen und Klimakrise - Wie hängt das zusammen? (14:40) // Mehr spannende Themen wissenschaftlich eingeordnet findet ihr hier: www.quarks.de // Kritik, Fragen? Schreibt uns! --> quarksdaily@wdr.de Host in dieser Folge ist Sebastian Sonntag. Und hier kommen die wichtigsten Infos für Euch. TREPPENSTEIGEN - GUT FÜR DIE FITNESS, SCHLECHT FÜRS KNIE? Es lohnt sich, öfter mal die Treppe zu nehmen: Die kurze aber intensive Sporteinheit ist gut fürs Herz, unsere Fitness und kann unser Wohlbefinden steigern. Aber Treppensteigen belastet auch das Knie. Autorin: Alexandra Rank Dass sich Treppensteigen positiv auf die Gesundheit des Herzens auswirkt, ist das Ergebnis dieser großen britischen Studie: https://www.atherosclerosis-journal.com/article/S0021-9150(23)05221-8/fulltext Warum es sich lohnen kann, regelmäßig die Treppe statt den Aufzug zu nehmen, haben Forschende in dieser kleinen Studie untersucht: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20299999/ Wer mehr über das Kniegelenk erfahren will – hier findet ihr eine Überblicksarbeit: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7160724/ KINDERWUNSCH - WANN IST DER BESTE ZEITPUNKT? Klar, die Entscheidung, wann man eine Familie gründen möchte, hängt von vielen Dingen ab. Aus biologischer Sicht kann es sich aber lohnen, schon früh über das Kinderkriegen nachzudenken. Autorin: Julia Demann Im Jahrbuch des Deutschen IVF-Registers 2022 findet Ihr Statistiken zu künstlicher Befruchtung und Social Freezing: https://www.deutsches-ivf-register.de/perch/resources/dir-jahrbuch-2022-deutsch.pdf Diese Studie aus den Niederlanden hat modelliert, wann Frauen für bestimmte Szenarien Kinder bekommen sollten: https://academic.oup.com/humrep/article/30/9/2215/621769 Hier geht’s zum empfohlenen Podcast „Tatsächlich schwanger“ vom NDR: https://1.ard.de/tatsaechlich_schwanger?pc3 ÜBERFLUTUNGEN UND KLIMAKRISE - WIE HÄNGT DAS ZUSAMMEN? Die Berichte über Starkregen und weltweite Flutkatastrophen nehmen zu. Aber woher wissen wir, wann der Klimawandel schuld ist und wann ein Ereignis auch ohne Erderwärmung eingetreten wäre? Antworten liefert die sogenannte Attributionsforschung. Autorin: Annika Franck Diese Studie hat den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Überflutungen 2021 im Ahrtal untersucht: https://link.springer.com/article/10.1007/s10584-023-03502-7 Überblick über die Arbeit der noch jungen Forschungsdisziplin der Attributionsforschung: https://www.worldweatherattribution.org/ Attributionsforschung – Erklärt vom Deutschen Wetterdienst: https://www.dwd.de/DE/klimaumwelt/klimaforschung/spez_themen/attributionen/node_attribs.html